j
  

Unabhängigkeit ist unser wertvollstes Gut.

Ihre Ansprechpartner für all Ihre Fragen zu Vorsorge und Risikovorsorge, Risikomanagement und Versicherungen im Raum Hannover Bielefeld und Dortmund

Herzlich Willkommen!

Wir sind Versicherungsmakler aus Überzeugung und
stehen mit unserer 
langjährigen Erfahrung unseren Mandanten in allen Fragen der Versicherung von
Lebensrisiken und Vermögenswerten zur Verfügung.

Wir beraten Sie gern - an unserem Standort in Hannover
oder wo auch immer Sie uns brauchen.

Aktuelles

 
Unser Tipp für Sie 
Mittwoch, 18.01.2017

AltersvorsorgePLANER

Versorgungslücken durch Beratungsgespräche sinnvoll schließen! Die optimale Unterstützung bei der Beratung bietet die Software "AltersvorsorgePLANER", die jetzt in der aktuellen Version 16.2 verfügbar ist. Sie deckt die komplette Bandbreite ab: Von Berufsunfähigkeit über Hinterbliebenenabsicherung bis zur eigenen Altersvorsorge.

mehr
Unser Tipp für Sie 
Mittwoch, 18.01.2017

VP24-WEBINARREIHE: Fallstricke Datenschutz & UWG

In Zeiten von Internet, Social Media & Co. sehen sich Vermittler immer stärker mit der Frage konfrontiert, ob und wie sie ihre Beratungs- und Vermittlungstätigkeit mit digitaler Unterstützung perfektionieren können. Die Möglichkeiten der Kontaktaufnahme mit dem Kunden sind vielfältig. Dabei ist aber stets zu berücksichtigen, dass persönliche Daten verarbeitet werden. Deshalb ist der rechtliche Rahmen für die Datenverarbeitung von erheblicher Bedeutung für den erfolgreichen Einsatz der Digitaltechnik im Maklerbetrieb. Rechtsanwalt Jürgen Evers erklärt Ihnen in unsere zweiten Webinar der VP24-Webinarreihe, worauf Sie zu achten haben.

mehr
Finanzen 
Mittwoch, 18.01.2017

Vermittlung von Zweitmarktgeschäften nun erlaubnispflichtig

Wer ab 01.01.2017 Geschäfte am Zweitmarkt vermitteln will, der benötigt nach dem zu diesem Termin in Kraft getretenen Ersten Finanzmarktnovellierungsgesetz eine Erlaubnis nach § 32 KWG (Vermögensverwaltung). Damit wird eine gravierende Lücke im Finanzrecht endlich geschlossen.

mehr
Recht 
Dienstag, 17.01.2017

Zum Versicherungsfall in der Rechtsschutzversicherung bei Ausübung eines Widerrufsrechts

Wann liegt ein Versicherungsfall in der Rechtschutzversicherung vor, wenn der Versicherungsnehmer ein Widerrufsrecht gegenüber einer Sparkasse ausübt? Hierzu hat sich das Landgericht Köln in einem jüngst veröffentlichten Urteil (LG Köln, 18.05.2016 - 20 S 1/16) geäußert.

mehr
Neues aus der Branche 
Montag, 16.01.2017

AGCS-Studie unterstreicht starken Anstieg von D&O-Schadenfällen

Laut einer aktuellen Studie der AGCS (Allianz Global Corporate & Specialty) ist das Risiko für Führungskräfte gestiegen, für Auswirkungen ihrer Entscheidungen persönlich haftbar gemacht zu werden. Als Ursachen werden in einer Pressemitteilung der AGCS vom 28.11.2016 vor allem neue Risiken wie Cyber- und Datenschutzvorfälle, ein zunehmender Aktivismus von Aktionären oder Aufsichtsbehörden sowie der Einfluss von Prozessfinanzierern genannt.

mehr
weiter >>